Home/Aktuelles
Wie alles begann...
Der Teckel
Welpen
U-Wurf g. 9.4.2011
V-Wurf g. 27.4.2012
Unsere Rasselbande
Filou
Würfe
Archiv
Schnappschüsse
Welpentreffen2013
Die gegangen sind...
Kontakt-Formular
Gästebuch
Links
Impressum


 

 

  

 

Langhaar Zwerg- und Kaninchenteckel  

          "von den kleinen Pfoten"

Ingrid Herrmann-Pfund

Mitglied im Deutschen Teckelklub 1888 e.V.

Gruppe Nordbaden

Zuchtauszeichnung in Gold (Ausstellung)

 

 

 

Unser Archiv ist wieder aktualisiert!!! 

 

Wir haben Welpen Ende Oktober abzugeben! 

 

 

Weitere Fotos aus der Wurfkiste folgen.... 

 

   

Familienfoto mit Papa Condi

 

Wanda, Wally, Wilma und die zärtliche Mama Xally

    

   

Mmmmmmh lecker - fast so gut wie Mama's Milchbar 

 

von links: Wally, Wilma, Wanda

 

   

Ursel ist ganz hingerissen von unseren Babys

 

Wilma kuschelt mit Frauchen

  

 

Vier Wochen alt - die Zähnchen sind durchgebrochen und unsere Mäuse werden immer agiler. 3 mal am Tag gibt es nun eine

Portion Welpenbrei, die schon ganz gut schmeckt, sich aber auch zu einer herrlichen Breischlacht eignet. 

Neben dem kleinen Majolikadackel sind sie schon richtig groß!l

Wilma ist vergeben, sie zieht zu Familie Weinmann und "Heady von den kleinen Pfoten". Hier wird sie ein wunderschönes Zuhause,

bei lieben Menschen und einem besonderen Vierbeiner bekommen. Wir freuen uns sehr für Wilma und danken Familie Weinmann

für das lange Warten.

 

Wilma - 960 g

 

   

 

Wally - 935 g 

 

  

 

Wanda - 835 g 

 

 

 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

 

Die "Speckröllchen" entwickeln sich langsam zu kleinen Hunden. Unsere Wurfkiste ist nun voller Leben. Die kleinen Mäuse erkunden

ihr Umfeld und wir könnten stundenlang zusehen.  

 

   

Wanda riskiert vorsichtige Blicke aus der sicheren Wurfkiste

 

...um es sich dann auf der "Terasse" bequem zu machen!

 

 

   

Schnell zurück zu Mama

 

Ich bin nur ein bisschen draussen

 

   

Hallooooo

 

Gemütliches Zuhause

 

 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

 

Drei Wochen alt - die Augen und Öhrchen geöffnet, die 1. Wurmkur verspeist.

Die Kleinen nehmen immer mehr anteil an den Geschwistern und dem Umfeld.

 

Wilma - 715 g

 

 

 

 

Wally - 705 g

 

 

 

 

Wanda - 680 g

 

 

 

 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

 

Unsere Speckröllchen sind zwei Wochen alt - das Geburtsgewicht ist gut verdreifacht.

Dank Mamas guter Milch und absoluter Gelassenheit gedeihen unsere Mäuse bestens.  

 

Wilma - 490 g riskiert bereits einen kleinen Blick ins Leben

 

 

 

Wally - 497 g

 

 

 

Wanda - 473 g

 

 

 

 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

 


Unsere Nuckelbande ist eine Woche alt - das Geburtsgewicht ist verdoppelt!

 

Wilma - Geburtsgewicht: 120 g

 

 

 

Wally - Geburtsgewicht: 148 g 

 

 

 

Wanda - Geburtsgewicht: 154 g

 

 

  

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

 

Sie sind da....

 

Wilma, Wally, Wanda geboren am 17.8. entwickeln sich an Mama Xally's Milchbar

prächtig. Xally betreut ihren Wurf völlig entspannt und ist dabei sehr liebevoll

und instinktsicher.

Ein Blick in die Wurfkiste:

 

 

  

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

 

Sommer, Sonne - Urlaubszeit

 

Die Damen "vom Nüstenbachergrund" genießen die heiße Jahreszeit standesgemäß

am Pool....

 

 

 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 


-Xally- mit Herrchen im Zwiegespräch

 

Wieviel Babies sind da wohl drin und kann ein so dicker Bauch auch platzen?

 

 

 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

 

- Kalla von den kleinen Pfoten

 

wurde am 31.07. auf der Klubsiegerschau des DTK 1888 e.V. Klubveteranensieger!

Wir sind sehr stolz und gratulieren den Besitzern Detlev  Springob und Martina Terpe zu diesem

tollen Erfolg.

 

 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

 

BHP

 

Am 15.7. hat -Nea- die Begleithundeprüfung bestanden. Diese Prüfung ist seit September 2015 Zuchtvoraussetzung im DTK. 

Unabhängig davon ist sie die beste Gelegenheit dem Hund Grundgehorsam zu lernen und ihn

im Umfeld zu sozialisieren. Verhalten mit anderen Hunden, mit anderen Menschen, dem

Straßenverkehr, all diese wichtigen Dinge werden vermittelt. Es entsteht eine enge Bindung

zwischen Hundeführer und Hund, die auf Vertrauen und Verlässlichkeit basiert.

Abgerundet wird der Lehrgang durch die Fächer: Führersuch und Wasserfreude.

Allen Hunden bereitet es große Freude mittels Nasenarbeit ihr Frauchen oder Herrchen zu suchen

und Finden ist der Lohn!

Nicht jeder Hund geht gerne ins Wasser. Das ist aber kein Problem, denn Wasserfreude ist keine Pficht.  

Seit Anbeginn unserer Zucht führen wir unsere Hunde in diesen Lehrgängen und sowohl Zwei- als

auch Vierbeiner haben immer viel gelernt und haben jede Menge Spaß.

 

 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

 

Endlich!

 

Nachwuchs bei den "kleinen Pfoten" -Xally- und -Condi- haben Hochzeit gefeiert und

wir hoffen Ende August auf gesunde Babys. 

Noch sind die beiden total entspannt!

 

 

 

 

  

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

 

-Kessi- ist über die Regenbogenbrücke gegangen 

 

Ein langes Hundeleben ist zu Ende. Wenige Tage vor ihrem 17. Geburtstag

haben wir Kessi ziehen lassen müssen. Bis zum Schluß behielt sie ihr charakterstarkes,

liebenswertes Wesen inne.

Sie schenkte uns im Oktober 2002 unseren ersten Wurf. -Kessi- war eine instinktsichere

Zuchthündin, freundlich und verspielt im Rudel. Wir hatten soviel Freude mit ihr und

vermissen sie sehr.

Wenn wir an sie denken, dann immer mit einem Lächeln! 

Sie wird in ihren Nachkommen weiterleben.    

 

 

 

 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

 

Begleithundelehrgang in Forst (Mitte Juni) - Nea- ist ganz gespannt

 

 

  

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 


-Nea- 1,5 Jahre und -Xally- 2,5 Jahre

 

 

  

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

 

Ursel führt ein "ernstes" Gespräch - Thema: Der brave Dackel

 

 

 

 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 


Einkaufsbummeln im März auf der IRAS Offenburg... 

 

 

  

das macht müde -Xally- und -Nea- im Hotelzimmer

 

 

  

 

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

  

 

Am 3.1.2017 - kurz nach unserem gemeinsamen Weihnachtsurlaub - verstarb plötzlich

und unerwartet unsere liebe Hanne im Alter von 88 Jahren.

Sie war uns und unserer Rasselbande Familie und hat unser Leben so sehr bereichert. 

Wir sind geschockt und unendlich traurig.

Sie lebt in unseren Herzen weiter.

 

Wenn unsere Liebe einen Weg zum Himmel fände

und die Erinnerungen Stufen wären,

würden wir hinaufsteigen

und Dich zurückholen. 

 

 

 

 

                                                  ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

 

                                       

 

 

Ingrid Herrmann-Pfund, Auf dem Eiskeller 4, 75053 Gondelsheim, Tel. 07252/1663, Mobil. 0175/2013553  | kleinepfoten@web.de